Praxis19 003

Nach meiner dreijährigen Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin bei der Tierklinik Rupphübel in Beinwil am See durfte ich mein Fachwissen über Gross- und Kleintiere noch weitere zwei Jahre vertiefen.

Als ich im Sommer 2010 auf der Suche nach einer neuen Herausforderung war, entschied ich mich für die berufsbegleitende Weiterbildung zur Arzt- / Spitalsekretärin.
Da Pferde meine grösste Leidenschaft sind, arbeitete ich während dieser Zeit in einem Pferdesportstall als Bereiterin, wobei meine sportlichen Fähigkeiten weiter gefördert wurden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete ich für zwei Jahre in einer Gastroenterologie-Praxis in Aarau als Arzt- / Spitalsekretärin. Doch schon bald wurde mir bewusst, dass die Tiere wieder im Vordergrund stehen sollen.

Aus diesem Grund bin ich seit 2015 Mitglied des Teams der Kleintierpraxis Lombard AG in Lenzburg. Dank unserem tollen, hilfsbereiten und sehr kollegialen Team freue ich mich jeden Morgen auf die Arbeit. Ich mag zudem die abwechslungsreiche Tätigkeit: Kein Tag ist wie der Andere.

Auch arbeite ich seit 2015 nebenberuflich als Instruktorin für Nothelferkurse. Ich mag den Kontakt mit Menschen sehr und es macht mich stolz, mein Fachwissen über erste Hilfe weitergeben zu können.